Babyknowhow Banner

Türkische Mädchennamen

Türkische Mädchennamen sind weibliche Vornamen, die oft aus dem Koran stammen oder auf eine andere Art mit der islamischen Religion in Verbindung gesetzt sind. Auf dieser Seite finden Sie eine Liste mit 200 schönen, beliebten und seltenen weiblichen Namen aus der Türkei.

Haben Sie nicht den richtigen Namen für Ihr Baby gefunden? Dann werfen Sie gerne einen weiteren Blick in unser Namenslexikon mit vielen internationalen Babynamen für Jungen und Mädchen. Vielleicht ist dort der richtige Name dabei?

Liste für 200 türkische Mädchennamen

AadaAiAlexaAliya
AnastasiaAsyaAyseBerna
CansuCynthiaDamlaDeliah
DilanDogaEbruElenya
ElviraEsmaEzgiGentiana
HülyaJadaKayraLatoya
LiyaMayraMelihaMena
MinaNaylaNeslihanNisa
RanaSaraSelenaSerena
SimonaSuzanaYagisZara
AalishaAilaAleynaAlla
AnisaAylaAzraBetül
CerenDafinaDeaDeniz
DilanaDoraEdaElia
EminaEsmeFeliaGizem
IlaydaJaleKerrinLeila
MaieMearanMelikeMeral
MirayNeaNevaÖzge
RimaSariSelinSevim
SinemTaliaYagmurZehra
AcelyaAjlaAliaAlma
ArianaAylinBaharBurcu
CeydaDaliaDefneDerya
DilayDraganaEditaElif
EmineEsmeeFilizGülcan
IlknurKaiaKübraLejla
MariamMehtapMelisMerve
MiyukiNejlaNeylaÖznur
RoyaSedaSemraShirin
SuadaTamikaYaseminZeliha
AdaAlaraAlidaAlmina
ArmitaAylinaBanuBüsra
CeylinDaliahDelanaDestina
DilekDuyguElaElma
EnisaEsraFundaHelin
IsilayKamileLaleLeyla
MartinaMeldaMelisaMeryem
NadinNelinaNidaPervin
SahraSehnazSenaSibel
SunaTuanaYasminaZeynep
AdinaAleaAlisaAna
ArzuAynurBerfinAynur
ChristaDalinaDelaraDila
DinaraEbbaElenElmedina
ErdaEvinGamzeHilal
IvanaHülyaLamiaLika
MaylaMelekMeltemMelek
NaneNerimanNilayRabia
SaminaSelcanSerapSila
SusanTubaYelizZilan

Türkische Mädchennamen: Bedeutung und Herkunft

Türkische Mädchennamen stammen vorwiegend aus der islamischen Religion oder stehen in Verbindung zum Koran. Die Besonderheit an türkischen Mädchennamen ist, dass sie häufig in „sprechender Form“ existieren. Häufig werden Substantive und Adjektive in verschiedener Art zusammengesetzt, um schöne Vornamen zu generieren. Dabei können außerdem auch ganze Sätze als Name verwendet werden.

Beispiele für einen sprechenden türkischen Mädchennamen ist der beliebte Vorname „Aybüke bzw. Aybike (schön bzw. hell wie der Mond)“.

Manche türkische Mädchennamen können in ihrer Bedeutung außerdem sowohl weibliche als auch männliche Vornamen sein. Entsprechend ihrer Bedeutung und der Herkunft des Namens sind sie bei einem der beiden Geschlechter häufiger vertreten. Dies ist ähnlich zum Vornamen „Kim“ im Deutschen.

Türkische Mädchennamen

Türkische Mädchennamen: Diese Vornamen sind sehr traditionell und oftmals von der Religion beeinflusste Frauennamen.

Schöne türkische Mädchennamen

Schöne türkische Mädchennamen zeichnen sich vor allem durch einen angenehmen Klang aus. Schon bei der Aussprache eines türkischen Mädchennamens klingt er bereits sehr weiblich, sanft und liebevoll. Aus diesem Grund sind sie besonders schöne Babynamen.

Eine Auswahl schöner türkischer Babynamen zeigt die nachfolgende Aufzählung:

  • Ada
  • Ayla
  • Berna
  • Dilana
  • Dinara
  • Leyla
  • Melda
  • Samina
  • Talia
  • Zara

Moderne türkische Mädchennamen

Moderne türkische Mädchennamen hört man heutzutage immer häufiger. Sie sind insbesondere durch ihre kürze geprägt. Moderne türkische Mädchennamen zeichnen sich ebenfalls durch einen sanften, liebevollen Klang aus, drücken jedoch auch zusätzlich das Wesen einer selbstbewussten und starken Frau aus.

  • Adina
  • Aysegül
  • Dila
  • Edita
  • Gülcan
  • Sahra
  • Selcan
  • Sibel
  • Suna
  • Yasemin

Seltene türkische Mädchennamen

Seltene türkische Mädchennamen werden oft von Eltern ausgewählt, die ihrem Baby einen seltenen, individuellen und besonderen türkischen Babynamen schenken möchten.

  • Aalisha
  • Armita
  • Burcu
  • Dragana
  • Kamile
  • Melike
  • Nilay
  • Özge
  • Sehnaz
  • Zeynep

Beliebte türkische Mädchennamen…

Wie bei allen Vornamen gibt es auch im Türkischen einige beliebte türkische Mädchennamen, die mit einem beliebten Anfangsbuchstaben beginnen. Bei weiblichen Mädchennamen aus der Türkei beginnen beliebte Mädchennamen häufig mit den Buchstaben A, B, C, D, E, F, G, H, K, L , M, S, T, Y und Z.

… mit A

  1. Ada
  2. Adina
  3. Alma

… mit B

  1. Bahar
  2. Berfin
  3. Berna

… mit C

  1. Cansu
  2. Ceyda
  3. Cynthia

… mit D

  1. Dalia
  2. Dea
  3. Dila

… mit E

  1. Edita
  2. Emine
  3. Esra

… mit F

  1. Felia
  2. Filiz
  3. Funda

… mit G

  1. Gamze
  2. Gentiana
  3. Gülcan

… mit H

  1. Helin
  2. Hilal
  3. Hülya

… mit K

  1. Kaia
  2. Kamile
  3. Kayra

… mit L

  1. Leila
  2. Latoya
  3. Lika

… mit M

  1. Mayra
  2. Melisa
  3. Mina

… mit S

  1. Sara
  2. Selin
  3. Sila

… mit T

  1. Talia
  2. Tuana
  3. Tuba

… mit Y

  1. Yagis
  2. Yagmur
  3. Yeliz

… mit Z

  1. Zara
  2. Zehra
  3. Zilan