Babyknowhow Banner

12. SSW: Entwicklung im Bauch, Größe & Gewichtszunahme

Die Mutter befindet sich in der 12. SSW (Schwangerschaftswoche) in der Endphase, also Woche Vier, des dritten Schwangerschaftsmonats. Die Entwicklung des Babys im Bauch geht munter weiter. Munter ist auch das richtige Stichwort für die Aktivitäten des Fötus im Ultraschall. Die Mutter verspürt dadurch die Symptome von Bauchschmerzen bzw. Unterleibsschmerzen. In der 12. SSW erlebt der Fötus einen erneuten Wachstumsschub bei Größe und Gewichtszunahme.

Wenig Zeit? Hier geht es direkt zur Zusammenfassung.

Entwicklung im Bauch in der 12. SSW

Die Entwicklung in der 12. SSW im Bauch sorgt für einige Veränderungen im Gesicht des Fötus. So wandern die Ohren weiter an ihren vorgesehenen Platz an der Kopfseite. Auch die Augen rücken näher zur Nase hin. Im Bauch des Fötus teilen sich die Organe besser auf und

  • Leber
  • Magen
  • Nieren

gewinnen an Größe und beginnen mit der Arbeit. Der Darm folgt dieser Entwicklung in der 12. SSW und ändert seinen Platz. Er rutscht jetzt näher an den Unterleib ran und bekommt dort seine bekannte, geschwungene Form. Das gesamte Wachstum sorgt für eine spürbare Gewichtszunahme.

Was zeigt der Ultraschall in der 12. SSW?

Der Ultraschall zeigt in der 12. SSW gesteigerte Bewegungsaktivität im Bauch. So weicht der Fötus Druckstellen in der Umgebung aus und testet seine Beweglichkeit im Babybauch. Für die Mutter bringt die Entwicklung dieses Verhaltens die Symptome von Bauchschmerzen und Unterleibsschmerzen mit sich.

Weiterhin erkennt man im Ultraschall, wie der Fötus den Daumen in den Mund schiebt und daran nuckelt. Auch die Entwicklung der Schluckreflexe ist in der 12. SSW auf den Ultraschallbildern erkennbar. Ebenfalls im Zusammenhang mit dem Daumennuckeln sieht man die Saugreflexe im Ultraschall.

Das folgende Video zeigt die Kindsbewegungen und wie der Embryo im Bauch tritt.

Größe und Gewichtszunahme von Embryo und Mutter

Größe und Gewichtszunahme wachsen in der 12. SSW stetig weiter, auch wenn die Entwicklung nicht mehr ganz so rasant voranschreitet, wie in den letzten Wochen der Schwangerschaft.

Das Gewicht des Embryos beträgt am Anfang der zwölften Schwangerschaftswoche noch ca. 14 Gramm und wächst auf etwa 22 Gramm an. Die Gewichtszunahme beträgt damit 8 Gramm oder ca. 57%.

Die Körpergröße des Embryos beträgt am Anfang der Woche 5,4 cm und entwickelt sich auf 7,3 cm. Die Zunahme von 1,9 cm entspricht in der 12. SSW einem Wachstum der Größe von etwa 35%. Die Entwicklung von Größe und Gewicht in der Schwangerschaft können Sie folgender Tabelle entnehmen. Die Gewichtszunahme ist die Differenz der Werte einzelner Schwangerschaftswochen.

SSW 12 Größe und Gewichtszunahme

Größe und Gewichtszunahme in SSW 12: Die Länge wächst von ca. 5,4 cm zu Wochenbeginn auf etwa 7,3 cm an. Auch das Gewicht erhöht sich um etwa ein Drittel von 14g auf 22g.

Der Bauch der Mutter ist in seiner Größe von dieser Entwicklung der 12. SSW weiterhin kaum betroffen. Allerdings kann eine erste Gewichtszunahme in dieser Phase schon dafür sorgen, dass die Hosen zu spannen beginnen. Neue Kleidung hilft gegen diese Veränderung. Bequeme Umstandsmode entlastet das umliegende Gewebe und nimmt Druck vom Babybauch. Dies kann auch die erwähnten Symptome (Unterleibsschmerzen und Bauchschmerzen) durch die Kindsbewegungen abmildern.

Tipp: Schwangerenmode oder eine Hosenerweiterung für die Lieblingsjeans helfen gegen Anzeichen von steigender Gewichtszunahme und sorgen für Entlastung in den kommenden Schwangerschaftswochen.

Anzeichen und Symptome in der 12. SSW

Wie bereits erwähnt sorgt die gesteigerte Aktivität des Embryos im Bauch der Mutter für Symptome wie Bauchschmerzen oder Unterleibsschmerzen. Die Entwicklung in der 12. SSW ermöglicht dem Fötus die Nahrungsaufnahme von Fruchtwasser. Mangels Training kommt es beim Trinken jedoch zu Symptomen von Schluckauf. Die Mutter nimmt die zugehörigen Anzeichen ebenfalls als Bewegungen im Babybauch wahr.

Die Entwicklung der Größe des Fötus sorgt für zunehmenden Platzmangel im Bauch der Mutter. In der Folge drückt die Gebärmutter immer stärker auf andere Organe. Magensäure die in der 12. SSW davon in die Speiseröhre gedrückt wird kann zu Sodbrennen führen. Wenigstens sind in dieser Schwangerschaftswoche die frühen Anzeichen und Symptome, wie Übelkeit und Erbrechen weitestgehend verschwunden.

SSW 12 Anzeichen Symptome Dehnungsstreifen

Vorbeugung in der 12.SSW: Massageöl kann mit einer kleinen Bürste einmassiert werden und so den Anzeichen und Symptomen von Dehnungsstreifen (auch Schwangerschaftsstreifen genannt) vorbeugen.

Der Embryo hat in der 12. SSW eine fortgeschrittene Entwicklung erreicht. Dieses Wachstum verringert jetzt auch das Risiko einer Fehlgeburt immens. Die meisten Fehlgeburten treten innerhalb der ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft auf. Symptome und Anzeichen wie Blutungen sollten aber trotzdem kritisch hinterfragt und vom Arzt abgeklärt werden.

Besonders positiv für die Mutter ist die Veränderung des Hautbildes in dieser Woche. Anzeichen und Symptome unreiner Haut gehen zurück. Die gesteigerte Durchblutung führt zu einem ebenmäßigem Erscheinungsbild und kann Komplimente einbringen.

Viele Mütter beginnen in der 12. SSW mit Beckenbodenübungen für zuhause und den Zupfmassagen um den Anzeichen von Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen.

Zusammenfassung – was passiert in der 12. SSW?

  • Welcher Monat ist aktuell? Die 12. SSW ist die vierte Schwangerschaftswoche im dritten Schwangerschaftsmonat.
  • Welche Entwicklung nimmt der Embryo? Die Aktivität und Beweglichkeit im Bauch nimmt zu. Sinnesorgane und innere Organe entwickeln sich weiter. Zum Teil beginnen diese mit der Aufnahme ihrer Funktion.
  • Was zeigt das Ultraschallbild? Der Fötus nuckelt am Daumen, blinzelt und bewegt sich aktiv.
  • Welche Größe und welches Gewicht hat das Baby? Der Fötus wiegt zwischen 14 und 21 Gramm und hat im Lauf der Woche eine Länge von 5,4 cm bis 7,3 cm.
  • Symptome und Anzeichen der 12. SSW: Die Bewegungsaktivität äußert sich in Form von Bauchschmerzen oder Unterleibsschmerzen. Es kann zu Symptomen wie Sodbrennen kommen.

Übersicht der Schwangerschaftswochen

Möchten Sie die Entwicklung des Embryos in den einzelnen Schwangerschaftswochen begleiten? Wir informieren Sie über das Wachstum des Babys und das Befinden der Mutter in der jeweiligen SSW. Desweiteren haben wir viele Rechner mit denen Sie die aktuelle Phase Ihrer Schwangerschaft bestimmen können.